Die Diagnose Krebs trifft uns meist unvorbereitet und mit voller Wucht. Voller Verzweiflung suchen wir nach Möglichkeiten der Behandlung, die neben der Operation, der Chemotherapie und der Bestrahlung uns noch helfen können, wieder gesund zu werden. Es gibt keine garantierte Methode, die uns Gesundheit und Glück zurückbringen könnte. Begleitende naturheilkundliche und psychotherapeutische Behandlung sind jedoch in der Lage, das Terrain, auf dem die Krankheit entstanden ist, zu verbessern. Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg mit allen Werkzeugen und Methoden, die wir erlernt haben. Denn nicht eine Krankheit, sondern ein kranker Mensch wird behandelt. Dazu verwenden wir folgende Methoden:
 
Darmsanierung
 
  • Blütentherapie
  • Energiearbeit (Ausgleich von Energieblockaden im energetisch-feinstofflichen Bereich)
  • Enzymtherapie
  • Homöopathie
  • Kinesiologische Testung und Lösung unbewußter seelischer Konflikte
  • Misteltherapie: Injektionen mit ausgewählten Präparaten zur Immunstimulation
  • Orthomolekulare Medizin
  • Sterbebegleitung/Palliativmedizin
  • Radionik
  • Sauerstoff-Ozon-Therapie